Konstrukteure von Volvo und Saab mit Weitsicht?

Von je her hatten Volvo und Saab ihre Fahrzeuge mit Linkslenkung ausgestattet. Obwohl in Schweden bis vor 40 Jahren der Linksverkehr galt. Am 3. September 1967 hieß es dann: „Höger, höger!“ (rechts). Der Rechtsverkehr wurde eingeführt. Und der „Dagen H.“ bescherte das erwartete Verkehrschaos. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit wurde für die Dauer mehrerer Wochen herunter gesetzt. Die Unfallzahlen schnellten dennoch in die Höhe. Wohl dem, der sich da auf eine Karosserie aus Schwedenstahl verlassen durfte – vor 40 Jahren.